Tosh

Tampondruck: so fing alles an!

Mit nebenstehendem Modell hat man in der Schweiz 50 Jahre lang Zifferblätter für Taschen- und Armbanduhren bedruckt.

Schweizer Präzisionstechnik, der Beginn des Tampondrucks.

Die Wiege des Tampondrucks steht zweifelsfrei in der Schweiz. Bereits um die Jahreswende 1900, haben Schweizer-Uhrmacher diese Maschine erfunden um damit Zifferblätter für Taschen- und Armbanduhren zu bedrucken.

"Geschichte der Schweizer Uhrenindustrie" Siehe auch

Das Druckverfahren mit dem weichen Kissen aus Silikon ermöglicht Drucklösungen auf diverse Gegenstände mit erhabenen oder vertieft liegenden Oberflächen. Eine ausführliche Beschreibung über den Beginn, die Entwicklung und Anwendung des Tampon-Druckverfahrens, finden Sie im nachfolgende Büchlein.

Geschichte des Tampondrucks

Neues über Tampondruckmaschinen von TOSH
www.tosh.it

Tampondruckmaschinen für den industriellen Einsatz sind langlebige Produktionsmaschinen für die Durchführung industrieller Kennzeichnungsaufgaben. Sie sind solide konstruiert und stabil gebaut. Entsprechend kundenspezifischer Anforderungen werden Sie individuell nach besonderen Wünschen und Aufgaben eingerichtet.

Bei kommerziellen Tampondruckmaschinen unterscheidet man zwischen Einzelplatzdruckmaschinen, z. B. mit manueller Bestückung, und teil- oder vollautomatisierten Drucklösungen, mit produktbezogenen Zuführ- und Auswurfvorrichtungen, wie nachfolgend beschrieben.



TOSH Modell LOGICA 02

TOSH Modell LOGICA 02

Variable Tampondrucklösung für den selektiven Mehrfarbendruck; CNC gesteuerter 3-c Tampondruck; ausbaubar bis zu 6 Farben; servomotorischer Antrieb der Tampon-Verschiebeachse; wahlfreie Ansteuerung der einzelnen Druckfarben. 3 geschlossene Farbsysteme mit Topfdurchmesser 90 mm; Farbtöpfe mit auswechselbaren keramischen Abstreifringen; jedes Klischee in x – y Richtung und rotativ justierbar; Druckformat bis 80 mm ø je Druckfarbe.

TOSH Modell LOGICA 03

TOSH Modell LOGICA 03

Variable Tampondrucklösung für den selektiven Mehrfarbendruck; CNC gesteuerter 3-c Tampondruck; ausbaubar bis zu 6 Farben; servomotorischer Antrieb der Tampon-Verschiebeachse; wahlfreie Ansteuerung der einzelnen Druckfarben. 3 geschlossene Farbsysteme mit Topfdurchmesser 90 mm; Farbtöpfe mit auswechselbaren keramischen Abstreifringen; jedes Klischee in x – y Richtung und rotativ justierbar; Druckformat bis 80 mm ø je Druckfarbe.

TOSH Modell LOGICA 03/16

TOSH Modell LOGICA 03/16

Variable Tampondrucklösung für den selektiven Mehrfarbendruck; CNC gesteuerter 3-c Tampondruck; ausbaubar bis zu 6 Farben; servomotorischer Antrieb der Tampon-Verschiebeachse; wahlfreie Ansteuerung der einzelnen Druckfarben. 3 geschlossene Farbsysteme mit Topfdurchmesser 90 mm; Farbtöpfe mit auswechselbaren keramischen Abstreifringen; jedes Klischee in x – y Richtung und rotativ justierbar; Druckformat bis 80 mm ø je Druckfarbe.

TOSH Modell LOGICA 06/18

TOSH Modell LOGICA 03/18

Kundenspezifische Tampondruckanlage zum doppelseiten Bedrucken von Plastikflaschen aus PP für kosmetische Gebinde. Die Anlage wird automatisch beschickt, wobei die Flaschen am Hals mit einer Umdrehung auf einen Gewindebolzen aufgeschraubt werden. Nach der Vorbehandlung mittels Beflammen werden die Flaschen achsial gespannt und für den Moment der Bedruckung mit Druckluft aufgeblasen.

TOSH Modell LOGICA 03/18

Nach dem 3. Druck werden die Flaschen automatisch gewendet und im gleichen Ablauf von der Rückseite bedruckt. Nach einer kurzen Trocknungsphase mittels IR-Trocknung werden die Flaschen entlüftet, automatisch entriegelt und aufgeworfen. Leistung der Anlage: 1.000 3-farbig und doppelseitig bedruckte Flaschen je Stunde.

TOSH-Tampondruckmaschinen stellen wir Ihnen
nachfolgend en détails vor, mit freundlicher Genehmigung
der SeToprint GmbH; Industriestr. 22; in 86438 Kissing

TOSH Tampondruckmaschinen für den industriellen Einsatz