Bedruckte Ostereier als Werbeartikel.
Bedruckte Ostereier
14. Mai 2016
Edle Cremedose in hochwertigem Tiegel.
Kleider machen Leute und Verpackungen generieren Umsatz
17. November 2016

Werbemittel klassisch

Kugelschreiber die Litfaßsäulen unter den Werbemitteln.

Im Digitalverfahren bedruckter Kugelschreiber.

Wer kennt sie nicht, die „Mitbringsel“ – wie sie auch genannt werden – die uns an Orte oder Tage erinnern sollen, die wir im Gedächtnis behalten wollen.

Jeder Mensch weiß aus eigener Erfahrung:

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“.

So halten wir es im Privatleben mit Freunden und lieben Verwandten! Wie aber hält man es im Geschäftsleben?
Gleichgültig ob privat oder geschäftlich, die Kernaussage lautet häufig:

 „Tue Gutes und sprich darüber“!

Diese etwas provokante Aussage ist die Basis unserer Marktwirtschaft.

Und wie steht es im Geschäftsleben?

Der Geschäftsmann, der Kunden an seine Leistungsfähigkeit erinnern und an sich binden will, bedient sich unter anderem des Werbemittels. Werbemittel sind Schlüssel um Vorzimmertüren zu öffnen oder auch nützliche Gedankenstützen, mit denen man auf bestimmte Dinge aufmerksam machen will.

Man könnte auch von „Bindemitteln“ sprechen, denn nichts ist schwerer als neue Kunden zu finden, geschweige denn, sie auf Dauer zu binden. Da dürfte es umso wichtiger sein, frühere Kunden wieder neu zu entdecken, um sie gegebenenfalls auf Innovationen oder gute Angebote aufmerksam zu machen.

Wie auch immer man  Neukunden gewinnen oder Altkunden zurückgewinnen will, immer steht das Thema „Werbemittel“ auf der Agenda.

Aber man sollte nie vergessen: Werbemittel sind wie Visitenkarten! – Sie sind der Schlüssel zu Ihrem eigenen Unternehmen.

Werbemittel repräsentieren Ihr Unternehmen

Würden Sie eine Visitenkarte ohne Namen überreichen? Gewiss nicht, und so sollte es auch in der Praxis mit den Werbemitteln sein.

Prüfen Sie die Wertigkeit Ihrer Werbemittel und konzipieren Sie die Werbewirkung!

  • Je günstiger ein Werbeprodukt, umso aufwendiger die Druckveredelung
  • Je kostspieliger ein Werbemittel, umso dezenter der Werbeaufdruck.

Mit dieser Erkenntnis liegt man in der Regel richtig.

Kugelschreiber, weltweit immer noch die häufigsten Werbeartikel, sind nicht selten die Litfaß-Säulen unter den Werbemitteln, rundum beschriftet und dekoriert, wie das obenstehende  Beispiel zeigt. Die Veredelung ist relativ aufwendig und somit häufig teurer, als der eigentliche Werbeträger.

Kugelschreiber, die Renner unter den Werbeartikeln, werden im Siebdruck- und Tampondruckverfahren bedruckt

Edle Schreibgeräte werden dezent dekoriert.

Dagegen werden auf einem Kugelschreiber von „Mont-Blanc“, wenn überhaupt, nur die Initialen eines Namens eingraviert und vielleicht noch mit Goldpaste ausgelegt.

Beide Werbeartikel haben das gleiche Ziel, wer jedoch ist Favorit im Rennen um den Kunden?

Jeder auf seine Weise, für die unmissverständliche Wertschätzung des Kunden.

Nicht immer sind es die Klassiker unter den Werbemitteln, mit denen man die größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt. Häufig sind es die pfiffigen Ideen, auf die jeder selbst kommen könnte, die man aber nicht unbedingt in Werbemittelkatalogen findet.

 

Zauberwürfel im Digitaldruck bedruckt bei gfb-koeln.de

Im Digitaldruck bedruckter Zauberwürfel.

Es sind die Werbeideen zum Anfassen, Knobeln, Spielen oder Nachdenken, die mit dem ultimativen „Aha-Effekt“. An dieser Stelle ist häufig Phantasie gefragt!

 Trauen Sie sich, Ihre Kunden zum Nachdenken zu animieren!  

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch nach Anregungen, und Ideen suchen. Wir bieten Ihnen unsere in 25 Jahren gesammelte Erfahrung bei der Gestaltung und Veredelung von Werbemitteln.