Streuartikel sind Give-Aways mit Werbeaufrdruck
Bedrucken von Werbemitteln: Lohndruck auf Werbeartikel
5. Mai 2015
Korona-Vorbehandlung damit der Druck haftet
Korona-Vorbehandlung
15. Mai 2015

Industrielle Produktkennzeichnung: Lohndruck auf Industrieteile

Bedrucken von Autoteilen

Lenkstockschalter werden im Tampondruck bedruckt.

Industrielle Produktkennzeichnung ist unsere Herausforderung!

Wir unterteilen den Lohndruck – nach den zu bedruckenden Waren – in die industrielle Produktkennzeichnung, sogenannten „Industriedruck“ und den Werbedruck, als die Kennzeichnung bzw. Veredelung von Werbemitteln zum Zwecke der Kundenwerbung. Der Begriff „Lohndruck“ hat sich mittlerweile weitestgehend in der Branche etabliert, weil Kunden eine Dienstleistung  erwarten, die wir in Lohnfertigung für sie erbringen.

Produktkennzeichnung für die Industrie, nach verbindlichen Richtlinien!
Industriedrucke, als Kennzeichnung von industriellen Produkten wird hauptsächlich nach vorgeschriebenen, zum Teil auditierten oder genormten Richtlinien ausgeführt. Es geht dabei überwiegend um  technische Markierungen auf Teil,- und Fertigprodukte, im Rahmen gesetzlicher Vorschriften und Kennzeichnungspflichten, gem. Paragraph 6  Produktsicherheitsgesetzes.

Wir bieten Ihnen bei allen Fragen industrieller Produktkennzeichnung die richtige Antwort!
Unsere nachfolgend abgebildeten Druckbeispiele beziehen sich alle auf Drucklösungen, die wir im Kundenauftrag in unserem Hause ausgeführt haben. Firmennamen und Embleme sind nur Beispiele drucktechnischer Lösungen im Bereich der industriellen Produktkennzeichnung und keine Werbung oder Wertung, der auf diese Weise vorgestellten Unternehmen.

Wenn Sie Fragen zu Industriedrucken bzw. zur industriellen Produkt- und Warenkennzeichnung haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Industriedrucke: Beispiele technischer Produktkennzeichnung: